Virtuelle Realität

Jenga mit einem Zauberstab spielen? Lodernde Flammen und Stürme mit den Händen erzeugen? Das ist in unserer Realität undenkbar, aber nicht in der Virtuellen. Taucht in unbekannte Spielwelten ein, die Studierende des Bachelorstudiengangs Medieninformatik an der HTWK zum Leben erweckt haben, und schaut euch hier die Projekte genauer an!

aVataR

Wer früher mit Begeisterung die Serie „Avatar – Der Herr der Elemente“ mitverfolgt hat, wird sicher irgendwann den Wunsch verspürt haben, selbst Elemente bändigen zu können. So ging es auch den Studierenden, die das Projekt „aVataR“ entwickelt haben. In diesem Spiel schlüpft man in die Rolle des Avatars, der fähig ist, alle vier Elemente zu kontrollieren. Die SpielerInnen können in verschiedenen mit Liebe zum Detail gestalteten Maps das Bändigen sowie den Kampf mit den Elementen üben und dank VR-Brille vollkommen in die Welt eintauchen.

VRCKELTURM

Du willst deinen Drang, ein bekanntes Turmstapel-Spiel zu spielen, nachgehen, doch vor allem in letzter Zeit ist es schwierig, jemanden zum Spielen zu finden? Du liebst das Spiel, aber hasst es ständig den Turm neu aufbauen zu müssen? Das muss nicht sein! VRCKELTURM ist ein klassisches VR-Single-Player-Steine-Stapel Geschicklichkeitsspiel, welches deine Welt von Grund auf verändern wird. Wir sagen: Stoppt den Wahnsinn! Wacht auf: Holt euch VRCKELTURM und eure Sorgen sind vergessen!