Science MashUp: XR - Gesellschaft - Utopien

Leipziger Beiträge zur Computerspielekultur

Endlich ist es soweit. Unser zweiter Tagungsband zum Science MashUp 2021 ist beim Springer VS Verlag erschienen.

Games als Bestandteil der Popkultur – Utopien in Games – Medienpädagogische Ansätze, Games nutzbar zu machen. Der Band vereint die Beiträge zum Science MashUp 2021, das die traditionsreiche 15. Lange Nacht der Computerspiele an der HTWK Leipzig begleitet hat. Er verbindet kulturelle, technische und narrative Ansätze der Game Studies. 

Die Herausgebenden

Dr. Gabriele Hooffacker ist Professorin für den Lehrbereich "Medienadäquate Inhalteaufbereitung" an der HTWK Leipzig sowie Mitorganisatorin der "Langen Nacht der Computerspiele" an der HTWK Leipzig.

Dr. Benjamin Bigl ist Kommunikations- und Medienwissenschaftler und Vorsitzender des Zentrums für Wissenschaft und Forschung | Medien e.V. in Leipzig.

Ihr könnt den Tagungsband bei Springer VS sowohl als E-Book, als auch eine Softcover-Version des Buches kaufen. Viel Spaß beim Lesen!

Hier geht es zum Tagungsband