Jetzt Livestream nachschauen!

Themen und Speaker*innen

Michael A. Conrad

Agentur für erneuerbare Energien Berlin

Thema: Am Kreuzungspunkt von Kreis und Linie: eine kurze Meditation über Spielen als ökologische Praxis

  • Projektmanager für Power2U
  • publiziert insbesondere zu der Geschichte von Spielen und der Spielekultur
  • Theaterwissenschaften und Philosophie an der Johannes Gutenberg Universität Mainz und an der Freien Universität Berlin studiert

Prof. Dominik Rinnhofer

macromedia Hochschule

Thema: "Ich bin jetzt die Erde"

  • Professor für Gamedesign
  • Szenograf und Videokünstler für internationale Opern- und Theaterprojekte
  • entwickelt interaktive Computerkunst und stellt selbst aus
  • kuratierte 2021 den Ausstellungsbereich „EcoGames“ im ZKM Karlsruhe

Robert Lämmchen

Eberhard Karls Universität Tübingen

Thema: Digitales Spiel als Bildungsmedium im Anthropozän?

  • wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt SpielRäume - Entdeckungs- und Erlebnisraum Landschaft am Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) in Leipzig
  • Doktorand an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Arbeitstitel: KommunikationsRaum Spiel
  • studierte Betriebswirtschaftslehre und Sozial- und Bevölkerungsgeographie in Bamberg

Stamatia Savvani & Antonios Liapis

University of Essex / University of Malta

Thema: Green Home. A card game for raising sustainability awareness

  • Stamatia Savvani promoviert an der University of Essex zu spielerischen Unterrichtsmethoden und hat bereits zahlreiche Spiele für den Einsatz im Klassenzimmer entwickelt
  • Antonios Liapis unterrichtet am Institut für Digital Games an der University of Malta, publiziert zu Schnittstellenthemen zwischen Technologie und Design in Games und hat bereits an der Entwicklung zahlreicher Games mitgewirkt

Vincent Kling

HTWK Leipzig

Thema: ECO - Das Klassenzimmer auf einer virtuellen Ebene

  • studiert Medientechnik an der HTWK Leipzig
  • gründete die D-A-CHs Gaming Community
  • vlogged auf seinem YouTube Kanal Twaxy 

Benjamin Bigl

Universität Münster

Thema: Hunger in Afrika - Prototyp eines Spiels der Geographiedidaktik

  • Projektmanager des Pilotprojekts Medienpädagogisches Zentrum+ (MPZ+)
  • studierte Kommunikation, Journalismus und Geschichte und promovierte mit einer empirischen Studie zu Nutzung und Effekten von Computerspielen

Wolfgang Nake

Thema: 50 Jahre Pong

  • analysiert Schaltungstechnik historischer Videospiele, insbesondere Atari
  • Nachbau/Instandsetzung verschiedener Videospiele: PONG, Space Race, Pong-Doubles, REBOUND
  • 2016 Fertigstellung PONG-Nachbau Computerspielemuseum Berlin
  • studierte Informationstechnik an der TU Ilmenau

René Meyer

HTWK Leipzig

Thema: Nachhaltig Spielen - 30 Jahre Spielen an der HTWK, 20 Jahre Games Convention und 15 Jahre Spielenacht

  • arbeitet er als Journalist und Autor
  • betreut seit 1998 die Website MogelPower.de, eine der meistbesuchten Adressen für Spielerinnen und Spieler
  • sein Wandermuseum „Haus der Computerspiele“ ist häufig zu Gast auf Messen, Festivals, in Hochschulen und Museen

Programm als PDF